Bibliotheksleuchte – Licht für motiviertes Arbeiten

Gute Beleuchtung ist für konzentriertes Arbeiten unverzichtbar. Diffuses Licht, ein schlecht platziertes Lichtfeld oder eine grell leuchtende Lichtquelle sorgen schnell für müde Augen und erschweren so das Lesen und Schreiben. Walter Nagel hat eine Bibliotheksleuchte entwickelt, die auf die Anforderungen eines multifunktionalen Arbeitsplatzes zugeschnitten ist. Neben der gewünschten Langlebigkeit, energetischen Effizienz und Hygiene erfüllen die LUMEN Leuchten alle Ansprüche an eine moderne Ausstattung und eine ansprechende Optik. Das gradlinige und klare Design waren zudem Aspekte, die eine Bibliotheksleuchte erfüllen sollte.

Diese Anforderungen haben wir von zahlreichen Kulturinstituten immer wieder gehört und mit dieser Leuchte entsprechend umgesetzt.

Kurzinfo Bibliotheksleuchte LUMEN

  • Leistungsfähige, energieeffiziente LED
  • Lesefreundliches, ermüdungsfreies Licht
  • Gerichtete Ausleuchtung, Licht nur an der Stelle, wo es benötigt wird
  • Robuste Konstruktion aus hochfestem Aluminium
  • Langfristige Nutzung ohne Reparaturen
  • Hygienische Handhabung dank berührungsloser Schalter
  • Mit Stromversorgung für mobile Endgeräte

Wer wissen will, welche Merkmale eine perfekte Arbeitsplatzlampe im öffentlichen Raum haben muss, der fragt am besten diejenigen, die sich in diesem Bereich bestens auskennen. Genau das haben wir getan. In zahlreichen Gesprächen mit den Verantwortlichen in Archiven, Bibliotheken und anderen Instituten haben wir uns ein Bild davon gemacht, welche Anforderungen bestehen und was für Eigenschaften die vorhandenen Modelle missen lassen.

An erster Stelle steht gutes und angenehmes Licht zum Lesen und Arbeiten. Zudem sollte die Konstruktion als Ganzes robust sein und auf filigrane Verschleiß- und Einzelteile verzichten, um defekte Schalter oder verzogene Gestelle auszuschließen. Nicht zuletzt müssen auch Aspekte wie Hygiene, Reinigungsfähigkeit und Energieeffizienz Berücksichtigung finden. Entstanden ist so eine außergewöhnliche Bibliotheksleuchte, die jeden Arbeitsplatz ins richtige Licht rückt.

Walter Nagel präsentiert Bibliotheksleuchte

Die Leuchte LUMEN verfügt über ein mildes und langlebiges LED-Licht, das immer für blendfreie Ausleuchtung sorgt; ob draußen die Sonne scheint, dunkle Wolken den Himmel überziehen oder die Dunkelheit bereits hereingebrochen ist. Dank gewinkelter Abstrahlung, ausgerichtet auf die Arbeitszone des Benutzers, ist eine Beeinträchtigung nebenliegender Arbeitsplätze durch unerwünschte Lichtemissionen ausgeschlossen.

Die Hell-Dunkel-Arbeitszonen eignen sich hervorragend für den Wechsel von analogem zu digitalem Arbeiten. Sind neben Stift und Papier doch Tablet und Notebook längst unverzichtbare Arbeitsmittel in jeder Bibliothek. Die Dunkelzone mit Stromanschluss ist als Stellplatz für digitale Geräte konzipiert, um störende Reflexe auf dem Bildschirm zu minimieren.

Die Bibliotheksleuchte verzichtet bewusst auf filigrane und beschädigungssensible Bestandteile. Stattdessen ist die stabile Gesamtkonstruktion aus einem Guss gefertigt. Die Verwendung bester Werkstoffe gewährleistet eine lange Haltbarkeit und Formstabilität.

Der Einsatz im öffentlichen Raum wurde bei der Entwicklung der Leuchte von Beginn an berücksichtigt. Deshalb gibt es auch keine verschleißanfälligen Schalter. Die Bibliotheksleuchte lässt sich stattdessen berührungslos ein- und ausschalten. Die Nutzer sind so geschützt und kommen mit Keimen, Viren und Bakterien nicht in Berührung. Dies erhöht die Hygiene und den Infektionsschutz am Arbeitsplatz deutlich.

Montieren lässt LUMEN sich in die von uns bereitgestellten, passenden Bibliotheksmöbel, in Lese- und Arbeitsplätzen oder in Informationstheken. Diese sind in Design sowie Material perfekt auf die Leuchten abgestimmt. Neben der Bibliotheksleuchte ist der Tisch mit einer Steckdoseneinheit ausgestattet, die dank Schuko- und USB-Steckern alle Anforderungen eines modernen Arbeitsplatzes erfüllt. Die Kabel von Lampe und Steckdose verschwinden komplett in der Konstruktion, sodass sich der Arbeitsplatz stets aufgeräumt im einheitlichen Gesamtbild präsentiert. Leuchten, Steckdosen und Tische montieren wir auf Wunsch vor Ort. Eine Integration von LUMEN in Möbel aus anderen Quellen ist ebenfalls möglich, fragen Sie sehr gerne bei uns an wie es funktioniert.

Die Vorteile unserer Bibliotheksleuchte auf einen Blick:

  • Die stabile Gesamtkonstruktion aus einem Guss stellt eine langfristige Nutzung ohne Reparaturen sicher.
  • Berührungsloses Ein- und Ausschalten, deshalb hygienisch unbedenklich.
  • Auf Verschleißteile wie z. B. Schalter wurde bewusst verzichtet.
  • Stromsparendes, mildes und langlebiges LED-Licht.
  • Beleuchtung des einzelnen Arbeitsbereiches, sodass kein anderer Benutzer gestört wird.
  • Ideale Arbeitsbedingungen für handschriftliches Arbeiten und die Nutzung digitaler Geräte wie z. B. Tablets oder Notebooks.
  • Dunkelzone mit Stromanschluss als Stellplatz für digitale Geräte.

Allround-Arbeitsplatzleuchte für Archive, Bibliotheken, wissenschaftliche Arbeitsplätze aller Marktsegmente

LUMEN ist als Beleuchtungslösung für Arbeitsplätze im öffentlichen Raum konzipiert. Die robuste Konstruktion, der niedrige Energiebedarf und die gute Ausleuchtung durch die leistungsfähigen LEDs erfüllen sämtliche Anforderungen an einen modernen Arbeitsplatz. Auch die Nutzung elektronischer Geräte wie Laptop, Tablet und Handy hat die Konzeption berücksichtigt. Und dank glatter Oberflächen und berührungsarmer Bedienung lassen sich die Bibliotheksleuchten samt Tisch leicht reinigen und erfüllen so problemlos die heutigen hygienischen Anforderungen.

Bildergalerie Bibliotheksleuchten

Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner
Jens Peters

+49 521 92479 - 0

info@walternagel.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular und ich rufe Sie zurück.